Massagen

Psychoaktive Massagetherapie


Nicht nur körperliche Beschwerden können mit Massagen erfolgreich behandelt werden. Neue Studien zeigen, dass auch ein psychisches Ungleichgewicht durch die Anwendung einer spezifischen Massagetechnik positiv beeinflusst werden kann. Weniger Stresshormone werden dadurch freigesetzt und es kommt zur Ausschüttung von Oxytocin - einem Hormon, das unter anderem Blutdruck senkend und antidepressiv wirkt. Diese psychoaktive Massagetechnik kann präventiv zur Stressreduzierung und Entspannung eingesetzt werden. Aber auch bei Depressionen und Angsterkrankungen kann eine psychologische Behandlung durch psychoaktive Massagen unterstützt werden. Schmerzpatienten profitieren ebenfalls von der Wirkung der psychoaktiven Massagetherapie.

                     

Psychoaktive Massagetherapie

des Nackens

30 min  35,-€

Psychoaktive kalifornische

Ganzbehandlung

60 min
65,-€


Diese Massagen werden ausschließlich in eigener Praxis und nicht im Hotel durchgeführt!

Massageprogramm klassisch

 

Tägliche einseitige Belastung kann zu Schmerzen im gesamten Bewegungsapparat führen. Hauptsächlich sind Strukturen im Rücken betroffen, die Schmerzen verursachen können. Gezielte Massagen können hier Linderung bringen. [klassische Massagen]

 

Wenn Sie einfach nur Entspannung suchen und die Seele baumeln lassen wollen - mit wohltuenden Aromamassagen können Sie Ihre Akkus wieder aufladen! [Entspannungsmassagen]

 

Zusätzlich finden Sie noch spezifische ganzheitliche Behandlungen im Massageprogramm. [Massagen speziell]

 

Nach Absprache kann ich für Sie eine individuelle Massage, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist, durchführen.

 

 

Zum Massageprogramm:  Übersicht, Preisliste